Sommerfest 2011

Kaiserwetter – na ja, Skiclubwetter hört sich doch gleich viel besser an und trifft es auch ganz genau.

Pünktlich zum diesjährigen Sommerfest, genauer am Samstag, 24. September 2011, bescheint die Sonne den Hang am Ostalbskilift, der Skiclub feiert sein Sommerfest. Das neu angeschaffte Zelt, natürlich in den traditionellen Skiclubfarben rot/weiß, wurde bei dieser Gelegenheit gleich eingeweiht und so fand sich ein nettes Trüppchen Mitglieder zum arbeiten und anschließendem feiern ein. Bei Bier, Wein oder alkoholfrei, dazu leckere Flammkuchen oder Allerlei vom Grill, mit musikalischer Untermalung von Peter Fröhlich, kam schnell gute Stimmung auf.

Auch in diesem Jahr gab es einige Ehrungen, stellvertretend für alle anwesenden und nicht anwesenden SCA Mitglieder, die geehrt wurden, sei hier Regine Schindler erwähnt, die schon seit vielen Jahren Zeit und Engagement in die Finanzen des Skiclub investiert.
Nach erfolgtem, angenehmen Pflichtteil wurde eifrig miteinander geredet, in Erinnerungen geschwelgt, gefeiert, gesungen und geschunkelt, wenn die Mitglieder auch nicht gerade in Massen herbei geströmt waren, so tat dies der guten Stimmung keinen Abbruch und es wurde reichlich spät oder früh, wie auch immer, bis die Letzten den Weg nach Hause fanden.

Allen, die nicht dabei waren, ihr habt was versäumt!