Reinigungs- und Reparatur Wochenende auf der Unteren Bierenwang Alpe

Am Pfingstwochenende, von Freitag 22. bis Montag 25. Mai 2015,
wurden am Fellhorn die Unter Bierenwang Alpe von zehn tapferen Mitgliedern
mal wieder auf  Vordermann gebracht, jeder tat was er konnte.

Der Schmutz hatte keine Chance zu überleben:
es wurden die Wände und Decken im Aufenthaltsraum abgewischt,
der Fettfilm in der Küche entfernt,
alle Edelstahlschränke eingeölt,
in allen Duschen und Toiletten wurden die Duschkabinen, Fliesen und Fugen
von Schlieren und Ablagerungen befreit,
alle Fenster geputzt,
Betten und Schränke vorgezogen und Spinnweben abgesaugt,
frisch gewaschene Polster aufgezogen,
saubere Vorhänge aufgehängt,
Matratzen-Schonbezüge abgezogen und gewaschen
und vieles, vieles mehr.....

Es wurde aber nicht nur geputzt sondern auch renoviert:
In den 4er Zimmern, Arnika und Edelweiß, verlegten wir neue Böden,
ebenso auf dem langen Flur zum Hinteren Stall.
In den Duschen wurden die Fugen mit Silikon ausgespritzt,
überall wurde gepinselt und gemalt,
neue Lampen angebracht,
das Holzlager aufgefüllt,
überall gesaugt, gekehrt und Ordnung gemacht.

Was fand sich nicht alles in der Hütte:
einen ganzen Anhänger voll leerer Flaschen!!!
jede Menge überflüssiger Gewürze,
liegengebliebene Shirts, Slips, Brillen, Pullover,....
von anderen Dingen wollen wir gar nicht sprechen!
Nochmal einen ganzen Anhänger voller Müll wurde ins Tal gebracht!

Wir arbeiteten unermüdlich,
gönnten uns aber am Sonntag eine Wanderung auf die Schlappoldalm
und konnten am Montag vermelden "Wir haben es geschafft".

Verwöhnt wurden wir von Christa mit tollem Essen und Trinken
und kamen zu dem Schluss,
trotz der Schufterei war es ein nettes Wochenende.
Herzlichen Dank an alle helfenden Hände!

Vielleicht entschließen sich ja weitere Hüttenbenutzer an solchen
Aktionen teilzunehmen und zumindest ihren Müll mitzunehmen.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Bitte geben Sie die beiden Wörter des Bildes in das Eingabefeld ein.
Geschrieben von cs am 09.06.2015